Der Dienstags Kurs findet im Yogastudio Livingyoga statt.
Der Dienstags Kurs findet im Yogastudio Livingyoga statt.

Sadhana Yoga und Meditation in Düsseldorf


Wöchentliche Yoga Kurse

Mein Yoga Stil ist von der kraftvollen Genauigkeit des Iyengar Stils geprägt. Wichtige Lehrer waren  Dona Holleman und Shandor Remete, aber auch Yesudian und die frühen Kongresse in Zinal  mit Boris Tatzky und Gerard Blitz. Mit meiner 40 jährigen Erfahrung in verschiedenen Yogatraditionen lehre ich einen Stil, der an die Bedürfnisse des Lebens angepasst ist.

Sowohl in der medizinischen Prävention, zum Ausgleich von Belastungen körperlicher oder seelischer Art, für ein aufbauendes Training oder zur Regeneration.

Oft sind es feine Unterschiede in der Ausrichtung und im Verweilen in einem Asana, die unterschiedliche Wirkungen verursachen.

Eine Übungssequenz kann themenbezogen sein, oder alle Bewegungen des Körpers umfassen, wie Stehhaltungen, Rückbeugen, Drehstellungen und Vorwärtsbeugen. Die Stellungen können statisch längere Zeit gehalten werden oder mit dem Atem kombiniert geflossen werden. Im therapeutischen Kontext sind Hilfsmittel sehr wirkungsvoll,

wir üben mit Stühlen, Bolster, Gurten u.a.

Eine gute Yogapraxis durchdringt in der Tiefe alle unsere Ebenen.

Und das werden Sie spüren.

Die Regelmäßigkeit des Yogaübens bleibt ein Muss für Wohlbefinden und Gesundheit. Daher laufen die Kurse fast das ganze Jahr hindurch.

Dienstag 18.00 - 20.00    
Ort: Yogastudio Livingyoga
Cranachstrasse 6, Düsseldorf Flingern

Mittwoch   19.00 - 21.00

Ort: Salutomed Zentrum

Pfeifferstrasse 68, Düsseldorf Gerresheim

 


Yoga am Sonntag

Sehr begehrt sind die Yogazeiten am Sonntagmorgen.

Ausgeschlafen und klar üben wir konzentriert und tief.

 

Termine 2018 jeweils 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

25.11. / 16.12.

Ort: Salutomed Zentrum
Pfeifferstrasse 68, Düsseldorf Gerresheim

 


Meditation

Achtsamkeits Meditation
Ort: Salutomed Zentrum, Pfeifferstrasse 68 in Düsseldorf Gerresheim

Tag Chok (tib.) bedeutet "dicke Gedanken".

Sie entstehen, wenn unser Geist kontinuierlich auf Alltags Automatik läuft und die To Do Listen des Lebens abarbeitet.

Auf diese Weise folgen wir unseren Meinungen und Ansichten über uns und die Welt, anstatt das Leben selber zu gestalten.

Daher ist es immer wieder wichtig, genau wie das Yogaüben, sich auf das Kissen zu setzen und den aufgewühlten, dicken Geist durchlässig und fein werden zu lassen. Dann können wir immer wieder den Moment erhaschen, in dem wir nicht denken, sondern einfach da sind. Daheraus eröffnen sich die darunterliegenden Strömungen unserer Intuition.

 

Geführte und stille Meditationen, mit kleinen Vorträgen zur Inspiration und Reflektion des eigenen Lebens aus der buddhistischen Philosophie. Diese Stunden finden im Schweigen statt. Dadurch werden Sie zu einer Oase. 

 

neue Termine kommen in den nächsten Tagen

Ort: Salutomed Zentrum
Pfeifferstrasse 68, Düsseldorf Gerresheim